26.05.2020

Grünes Band im Vogtlandkreis

Artenreich und sehenswert reihen sich dreizehn Schutzgebiete am ehemaligen Grenzstreifen des Dreiländerecks Sachsen-Bayern-Böhmen, dem Grünen Band im Vogtland, aneinander. Eine neue Broschüre gibt interessante Einblicke in die vielschichtige Vergangenheit dieses Raums, seine Renaturierung und den Schutz seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Auf 68 reich bebilderten Seiten erfährt man auch, was es gilt und warum es sich lohnt, diesen erhaltenswerten natürlichen Schatz zu bewahren, auch zu beweiden, zu hegen und zu pflegen.

Erhältlich ist das Heft im Landratsamt Vogtlandkreis in Plauen (Postplatz 5 und Bahnhofstraße 42-48) sowie in den drei Grenzgemeinden Eichigt, Triebel und Weischlitz oder hier zum Herunterladen: