Schutzprojekte Sachsenforst

Auch der Staatsbetrieb Sachsenforst engagiert sich in seinen vogtländischen Forstbezirken Adorf und Plauen auf dem Gebiet des Biotop- und Artenschutzes.

In Abstimmung mit der Unteren Naturschutzschutzbehörde sowie auch nach fachlichem Austausch mit ehrenamtlichen Naturschützern wurden regionale Naturschutzkonzepte mit konkreten Handlungsschwerpunkten erstellt. Mit den jeweiligen Einzelprojekten sollen zum einen lokale Biotope und Lebensraumtypen auf landeseigenen Flächen, die von besonders hohem naturschutzfachlichem Wert sind, erhalten und ggf. optimiert werden. Zum anderen sollen ausgewählte Artvorkommen besonders geschützter oder gefährdeter Arten und deren Habitate auf landeseigenen Flächen gepflegt und ggf. noch aufgewertet werden.